Geschäftsbedingungen Intersport Bike Academy

AGB’s Fahrrad-Touren

  1. Bei Buchung von definierten Touren bzw. Routen, hat der Kunde Anspruch auf diese.
  2. Intersport Bike Academy nimmt sich das Recht, die gebuchten Routen aus Sicherheit und organisatorischen Gründen zu ändern.
  3. Im Falle von geführten Touren, präsentiert sich der Kunde 15 Minuten vor Tour Beginn an dem, bei der online Buchung angegebenen Treffpunkt.
  4. Der Kunde erklärt, die Schwierigkeit Stufen der gebuchten Routen verstanden zu haben und sich über diese ausgiebig informiert zu haben.
  5. Intersport Bike Academy übernimmt keine Haftung im Falle von Stürzen und Verletzungen während der angebotenen Touren.
  6. Der Kunde übernimmt die Haftung bei Schäden an gemieteten GPS Geräten durch unsachgemäse Benutzung bzw. Stürzen.
  7. Intersport Bike Academy übernimmt keine Haftung bei Fehlnavigation und einen eventuellen Ausfall der Navigation am gemieteten GPS Gerät.
  8. Bei Touren und Test Fahrten ist das Tragen von Helm, Langfinger-Handschuhen und Brillen Pflicht.
  9. Intersport Bike Academy nimmt sich das Recht, infolge widriger Wetterbedingungen geführte Touren zu stornieren. Der Kunde erhält eine kostenlose Stornierung und Rückbuchung der bezahlten Summe auf seine Kreditkarte.
  10. Bei Buchung der Touren und Bike Guides, kann ein Stornokostenschutz online abgeschlossen werden. Dieser Stornokostenschutz kann mit einem Aufpreis von 2% des Listenpreises des Anbieters erworben werden. Buchungen mit Stornokostenschutz können bis zwei Tage vor Beginn der gebuchten Dienstleistung storniert werden. Für den Fall, dass kein Stornokostenschutz abgeschlossen wurde, kann die Buchung nicht storniert werden.
  11. Das für das Vertragsverhältnis gemäß obiger Leihbedingungen anwendbare Recht ist das italienische Recht.
  12. Mit der Onlinebuchung ist der Mietvertrag zu obigen Bedingungen rechtsverbindlich abgeschlossen.

Geschäftsbedingungen Bike Verleih -> HIER